Willkommen im Temple für Körperkunst von Petra Rascher

Deutschlands erstem Henna-Studio seit 1997 in Hamburg

Eppendorfer Marktplatz 15, 20251 Hamburg

(040) 303 99 811

Mo - Fr: 14 - 18.30 Uhr

Entdeckt meine neuesten Arbeiten!

Mein Angebot

Henna
& Jagua

Permanent make-up & Microblading

tÄTowierungen
& Piercings

Airbrush

Mein Mehndi Temple

„Mehndi“ (oder auch Mehandi/Mehendi) ist ein Begriff aus dem Hindi, der am meisten verbreiteten Sprache in Indien und bedeutet wörtlich übersetzt: "Das, was Farbe gibt". Damit ist die dekorative Körperbemalung mit Henna gemeint, und deshalb habe ich meinen Salon auch so genannt, da ich meine künstlerische Tätigkeit hier zuerst mit Mehndi, der Hennamalerei begonnen habe.


Meiner Faszination durch alte Kulturen und deren Ornamentalik, vorwiegend aus dem orientalischen und asiatischem Raum habe ich in der Gestaltung und Dekoration meines Temples, wie man unschwer erkennen kann, mit viel Freude Ausdruck verliehen. Die immerwährende Begeisterung für Formen und Farben und deren harmonischer Schönheit findet sich auf diese Art und Weise auch in der Arbeit mit meinen Kunden wieder.


Ich hoffe, dass Sie sich hier genauso gut aufgehoben und wohl fühlen, wie ich es tue!

petra rascher

Bevor ich meinen Salon im schönen Hamburger Stadtteil Eppendorf eröffnet habe, war ich als Maskenbildnerin beim Theater und bei Fotoproduktionen tätig, nachdem ich eine Friseurlehre und ein Kunststudium absolviert hatte. Nach meiner Rückkehr aus den USA, wo ich geboren bin und die Leidenschaft für die Hennamalerei entdeckt habe, die schon seit Mitte der Neunziger dort in Venice Beach/Los Angeles praktiziert wird, habe ich meine Kenntnisse im Bereich Henna durch Reisen nach Indien, Vorder-, Zentral- und Südostasien sowie dem Vorderen Orient vertiefen und ausweiten können. 


Nachdem Henna durch Madonna auch hierzulande große mediale Aufmerksamkeit entfacht hatte, war das Interesse daran so groß, dass dies vielfache Auftritte meinerseits im Fernsehen und Erwähnungen in diversen Printmedien nach sich zog. Daraufhin veröffentlichte ich 3 Bücher über die Hennakunst und seitdem ist es zu zahlreichen Kooperationen mit großen Firmen gekommen, in Form von Promotions, Foto- und Werbe-Shootings, Firmenevents und Veranstaltungen.


Seit 1997 biete ich meinen Kunden ein breitgefächertes Angebot in der Körperkunst an, die ich durch fortlaufende Ausbildungen in den verschiedensten Bereichen regelmäßig verfeinere und ausbaue.


Ich bin ausgebildete

Maskenbildnerin, Tätowiererin, Pigmentiererin, Piercerin, Bodypainterin, Heilpraktikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnose-Therapeutin, Ayur-Yogalehrerin, Ayurveda-Therapeutin, ayurvedische psychologische Beraterin, Deeksha-Geberin, Curandero-Heilerin und Reiki-Meisterin.


Mein Ziel ist es mit größtmöglicher Sorgfalt und Perfektion nach Ihren Vorstellungen Ihre Schönheit zum Ausdruck zu bringen und Sie anhand der neuesten Techniken und Kenntnisse zufriedenzustellen.


Ich freue mich auf Sie!